Freitag, 1. Oktober 2010

First Days are always hard ;)

Heute war der Intro Tag für alle Erstsemester der Macromedia ... es waren ca 100 Studenten anwesend im Arri Kino.
Der Vize Präsident der MHMK sowie der Präsident haben uns begrüßt und dann hat Gerhart Baum (Innenminister a.D, Rechtsanwalt, Publizist) einen Vortrag über die Frage der Persönlichkeitsrechte im Bezug auf neue Medien, Sicherheit oder Freiheit etc gehalten. Es ging dabei unter anderem um Datenvolumenspeicherungen und sein Vorgehen gegen Unternehmen wie die Telekom, Die Deutsche Bahn und so weiter... Gerhart Baum vertritt zur Zeit einge Opfer der Love Parade und hat bereits mehrmals erfolgreich gegen verfassungswidrige Gesetze und Erlässe geklagt.
Obwohl es manchmal echt hart war noch still zu sitzen wars doch recht interessant.
Nach der Rede bekamen wir die besten Lehrprojekte der letzten Semester zu sehen bekommen - mal mehr mal weniger beeindruckend (Knetfilme entstehen meiner Meinung nach im Laufe eines schlechten LSD Trips....).
Ein Film der mich persönlich jedoch sehr angesprochen hat ist : Jenseits der Linie. Wie dem Trailer zu entnehmen war, ist "Jenseits der Linie" eine Art Weiterentwicklung des Szenarios "Polizist droht Kindsentführer mit Folter".

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

First Days are always...
Heute war der Intro Tag für alle Erstsemester der Macromedia...
LaRadiance - 1. Okt, 17:29

Links

Suche

 

Status

Online seit 4379 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Okt, 17:29

Credits


MHMK
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren